Stellenangebot: Übersetzer/Dolmetscher

   INTERNATIONALE KOMMISSION ZUM SCHUTZ DER ODER
GEGEN VERUNREINIGUNG (IKSO)
 
sucht für ihr ständiges Sekretariat in Wroclaw
hochqualifizierte Bewerber für die Position
 
Übersetzer/Dolmetscher (m/w)
 
für die Sprachkombinationen Tschechisch-Deutsch
und Tschechisch-Polnisch
 
Stellenbeschreibung
Der Übersetzer/Dolmetscher (m/w) wird die Arbeit der Gremien der IKSO sprachlich in den Fachgebieten Wasserwirtschaft, Umweltschutz, Ökologie, Chemie, Biologie u. Ä. unterstützen durch:
  • Übersetzungen von Beratungsunterlagen (z.B. Sitzungsprotokollen, Fachdokumenten, Berichten, E-Mails, Briefen etc.)
  • konsekutives und simultanes Dolmetschen (Beratungen von Arbeitsgruppen, Tagungen, Konferenzen, Seminare etc.),
  • sprachlichen Abgleich von IKSO-Dokumenten,
  • Koordinieren von Übersetzungsaufträgen.
Voraussetzung für die Bewerbung
  • erfolgreicher Universitäts-/Hochschulabschluss im Studienfach Bohemistik, Germanistik oder Polonistik (vorzugsweise mit Schwerpunkt Übersetzen/Dolmetschen);
  • Eine der IKSO-Vertragssprachen Tschechisch, Deutsch oder Polnisch als Muttersprache (vorzugsweise Tschechisch);
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil;
  • Berufserfahrung in den Bereichen Übersetzen und Dolmetschen (konsekutiv und simultan);
  • Erfahrungen mit dem Übersetzen und Dolmetschen in den Fachgebieten Wasserwirtschaft, Umweltschutz, Ökologie, Chemie, Biologie sind von Vorteil;
  • Kenntnis von MS Office Programmen;
  • Bereitschaft zu Dienstreisen;
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit.

 

Vertragsbedingungen/Gehalt
Wir bieten Ihnen eine Vollzeitanstellung ab dem 3. Juni 2019 für den Zeitraum von 3 Jahren, der mit einer 3-monatigen Probephase beginnt. Nach diesem Zeitraum besteht die Möglichkeit eines unbefristeten Arbeitsvertrags. Es wird ein Gehalt entsprechend der Gehaltsordnung der IKSO gezahlt.
 
Auswahl
Nach einer Vorauswahl werden mehrere Bewerber/innen am 20 März 2019 zum Bewerbungsgespräch nach Wroclaw eingeladen.
 
Erforderliche Unterlagen
Vollständige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, CV, Abschriften von Zeugnissen, Abschlüssen und Referenzen) in einer der Vertragssprachen und in englischer Sprache sind in Papierform per Post und per E-Mail (z. B. als pdf-Datei) an die Adresse des IKSO-Sekretariats zu senden.
 
Bewerbungsfrist
bis 5. März 2019.
 
Miêdzynarodowa Komisja Ochrony Odry przed Zanieczyszczeniem
ul. M. Curie-Sk³odowskiej 1
PL 50-381 Wroc³aw
 
tel.: +48 (71) 3267470

Letzte Änderung: 2019.01.22