Aktuelles

KONFERENZ

 

Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie
und der Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie in der Internationalen Flussgebietseinheit Oder

 

 

Am 25./26. November 2015 organisierte die Internationale Kommission zum Schutz der Oder gegen Verunreinigung (IKSO) die Konferenz „Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie in der Internationalen Flussgebietseinheit Oder“, die im Hotel Mercure am Dominikañski-Platz 1 stattfand.
 

Ziel der Konferenz war der Austausch von Erfahrungen und praktischen Lösungsansätzen im Bereich der WRRL-Umsetzung sowie des Hochwasserschutzes im Einzugsgebiet der Oder in Polen, der Tschechischen Republik und Deutschland. Während der Konferenz wurden der Entwurf des aktualisierten Bewirtschaftungsplans für die Internationale Flussgebietseinheit Oder (IFGE Oder) und der Hochwasserrisikomanagementplan für die IFGE Oder vorgestellt und diskutiert. Es wurden Besonderheiten bei der Erstellung beider Pläne in den drei Oderanrainerstaaten sowie Fragestellungen zu den nationalen Maßnahmenprogrammen, der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bei der Hochwasserbekämpfung und Beispiele erfolgreicher internationaler Zusammenarbeit im Rahmen der IKSO besprochen.
 

Die Konferenzteilnehmer/innen konnten sich auch mit dem neuen IKSO-GeoPortal vertraut machen.
 

Untenstehend finden Sie das Konferenzprogramm und die Präsentationen der einzelnen Vortragenden.
 

Wir möchten Sie auch dazu anregen, sich die Bildergalerie sowie einen kurzen vom IKSO-Sekretariat erstellten Film über den Verlauf der Konferenz anzusehen.
 

Wir bedanken uns bei allen für die Teilnahme.

 

GALERIE

 

 

PROGRAMM

 

IKSO_Konferenz-Flyer_2015.pdf1,20 MB 2015.12.23

 

PRÄSENTATIONEN

 

Heide Jekel
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn

Einführung und Schlusswort

 

 

Ludìk Trdlica
VÚV TGM, v.v.i.

Rückblick auf den 1. Bewirtschaftungszeitraum

 

 

Piotr Piórkowski
Krajowy Zarz±d Gospodarki Wodnej

Herausforderungen des 2. Bewirtschaftungszeitraumes
(wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen in der IFGE Oder, Strategien
zur gemeinsamen Lösung der wichtigen Wasserbewirtschaftungsfragen)

 

 

Lukáš Pavlas
Povodí Odry


Aktualisierung des Bewirtschaftungsplans für
die Internationale Flussgebietseinheit Oder

 

 

Dorota Dybkowska-Stefek
Regionalny Zarz±d Gospodarki Wodnej w Szczecinie


Das MONERIS-Projekt als Beispiel einer internationalen Kooperation in der IKSO

 

 

Vladimír Zdráhal
Povodí Odry


Der Internationale Warn- und Alarmplan für die Oder

 

 

Olga Sadowska
Krajowy Zarz±d Gospodarki Wodnej


Vorstellung der nationalen Maßnahmenprogramme in Polen

 

 

Birgit Fiszkal
LUGV Brandenburg


WRRL-Maßnahmenprogramm für den deutschen Teil der FGE Oder

 

 

Dana Lídlová
Ministerstvo zemìdìlství ÈR


Vorstellung der nationalen Maßnahmenprogramme in der Tschechischen Republik

Autor: L. Faigl

 

 

Tamara Tokarczyk
Instytut Meteorologii i Gospodarki Wodnej


Internationaler Hochwasserrisikomanagementplan für die IFGE Oder

Autor: R. Kosierb

 

 

Andrzej Tiuka³o
Instytut Meteorologii i Gospodarki Wodnej


Landesspezifische Aspekte bei der Aufstellung der Hochwasserrisikomanagement-
pläne und des Anhörungsprozesses

 

 

Simon Henneberg
Deutsche Oder-Koordinierung


Landesspezifische Aspekte/Besonderheiten bei der Aufstellung der (nationalen)
Hochwasserrisikomanagementpläne und des Anhörungsprozesses

 

 

Petra Bachtíková
Ministerstvo ¾ivotního prostøedí ÈR


Landesspezifische Aspekte/Besonderheiten bei der Aufstellung der (nationalen)
Hochwasserrisikomanagementpläne und des Anhörungsprozesses

Autor: J. Tejkalová

 

 

Petra Walther
Staatministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Hochwasservorhersage, -warnung
und -abwehr im Einzugsgebiet der Lausitzer Neiße

 

 

Josef Nistler
Ministerstvo ¾ivotního prostøedí ÈR


Ursachen und Folgen der Trockenheit

 

 

Leszek Kuchar

Instytut Meteorologii i Gospodarki Wodnej

 

Meteorology, Hydrology and Water Management
a new journal of IMGW-PIB Institute -
facts, objectives and standards

 

 

 

FILM

 


Letzte Änderung: 2015.12.23